Diesterwegschule Kamen

Friedenstag

Friedenstag an der Diesterwegschule

Am Donnerstag, 15. März, war unser alljährlich stattfindender Friedenstag.
Alle Projekte hatten zum Ziel, weiterhin in einem friedlichen Miteinander leben und lernen zu können. So übten z.B. die Kinder der ersten Schuljahre fleißig die Stopp-Regel. Die Kinder des zweiten Schuljahres beschäftigten sich mit dem Bilderbuch: Meins! Nein, meins! und entwickelten dazu Wege, mit denen sich Probleme lösen lassen. Im dritten Schuljahr ging es um den Umgang mit der eigenen Wut. Hier entstanden aus Stoff und Reis viele kleine Wut-Würmer. Ursachen, Entwicklung und Auswirkungen von Streit erforschten die Viertklässler und sie formulierten Friedensstifter-Regeln.