Diesterwegschule Kamen

Friedenstag 2016

Friedenstag 2016

Unser Friedenstag fand in diesem Jahr zum Thema ‚Streiten und Verzeihen‘ statt.
Bei uns drehte sich alles um Kooperation. Im Rahmen des Projekts Klasse 2000 sind wir in die Turnhalle gegangen. Zuerst haben wir uns in zwei Gruppen aufgestellt, dann sollte jeweils ein Kind einen Mitschüler aus der anderen Gruppe interviewen. Leider war das Mikrofonkabel zu kurz, deshalb konnten diese Interviews nicht gleichzeitig stattfinden. Schnell sind wir zu der Lösung uns abzuwechseln gekommen. Dann spielten wir das Spiel „Schiffbruch“. Hier ging es darum, dass immer alle Mitspieler auf einer immer kleiner werdenden Insel Platz finden sollten. Das war zum Schluss ganz schön eng, aber wir haben das geschafft.
Als nächstes mussten wir einen Mitschüler blind durch einen Hindernisparcours führen. Dafür mussten wir ganz schön mutig sein.
Zum Schluss mussten wir uns ganz besonders gut auf unsere Mitschüler verlassen können. In einem Kreis sollten wir uns rückwärts in ihre Hände fallen lassen. Aber auch das hat gut geklappt. Alle wurden aufgefangen. 
Auf dem Schulhof fand dann noch ein gemeinsamer Abschluss statt. Alle Klassen hatten an diesem Tag ein kleines Lied eingeübt, das nun alle knapp 300 Schüler und ihre Lehrer/innen  gemeinsam sangen. Es handelte davon, dass man im Streit immer bereit bleiben sollte dem anderen zu verzeihen. Es war ein schöner Abschluss.